Exchange Server 2019 - MOC 20345-1 - Administering Microsoft Exchange Server 2016 / 2019

  • Exchange Server 2016 / 2019 - dieser Kurs vermittelt Ihnen die nötigen Kenntnisse für die Administration.

  • In diesem Kurs lernen IT-Experten, wie Sie Microsoft Exchange Server 2016 / 2019 bereitstellen und verwalten.

    Der Kurs behandelt die Installation und Konfiguration von Exchange Server 2016 / 2019. Außerdem erfahren Sie, wie Sie E-Mail-Empfänger und Öffentliche Ordner verwalten und wie Sie Massenvorgänge mithilfe der Exchange-Verwaltungsshell ausführen. Der Kurs behandelt außerdem die Verwaltung der Clientkonnektivität, des Nachrichtentransports und der Nachrichtenhygiene sowie die Bereitstellung von Exchange Server in Hochverfügbarkeitsumgebungen. Außerdem erfahren Sie, wie Sie Disaster Recovery-Lösungen implementieren. Abschließend wird erläutert, wie eine Exchange Server-Bereitstellung verwaltet und überwacht wird und wie Microsoft Exchange Online in einer Microsoft Office 365-Umgebung verwaltet wird.

    Die Zielgruppe für diesen Kurs sind Messaging-Administratoren auf Unternehmensebene unter Exchange Server. IT-Generalisten und Helpdesk-Experten, die sich über Exchange Server informieren möchten, können ebenfalls an diesem Kurs teilnehmen.

    Das Seminar bereitet auch auf das Examen 70-345 für die Zertifizierung zum MCSE: Productivity vor.

    ACHTUNG: Die Prüfung 70-345 wurde zum 31.01.2021 abgekündigt und kann danach nicht mehr abgelegt werden.

    Prüfungsgebühren sind nicht im Kurspreis inklusive.

    Hinweis: Der Kurs wird in deutscher Sprache gehalten, die MOC Unterlagen sind nur in englischer Sprache verfügbar.

    • Bereitstellen von Exchange Server
      • Überprüfen der Anforderungen und Voraussetzungen für eine Exchange Server 2019-Installation
      • Bereitstellen von Exchange Server 2019
      • Überprüfen der Exchange Server-Funktionalität
      • Installieren von Exchange Server 2019 unter Windows Server Core 2019 (optional)
    • Verwalten des Exchange Server 2016-Speichers
      • Erstellen und Konfigurieren von Postfachdatenbanken
    • Empfängerobjekte verwalten
      • Verwalten von E-Mail-Adressrichtlinien
      • Verwalten von Adresslisten und Adressbuchrichtlinien
    • Verwalten von Empfängern und Exchange-Servern mithilfe von Exchange Server-Cmdlets
      • Verwenden der Exchange-Verwaltungsshell zum Verwalten von Empfängern
      • Verwenden der Exchange-Verwaltungsshell zum Verwalten von Exchange Server
    • Implementieren der Clientkonnektivität
      • Konfigurieren von Exchange Server für Outlook
      • Konfigurieren von Outlook im Web
      • Konfigurieren von Microsoft Exchange ActiveSync
    • Verwalten der Hochverfügbarkeit in Exchange Server
      • Bereitstellen einer Hochverfügbarkeitslösung für Clientzugriffsdienste
      • Testen der Hochverfügbarkeitskonfiguration
    • Implementieren der Notfallwiederherstellung für Exchange Server
      • Wiederherstellen des Exchange Server-Postfachs
      • Wiederherstellen eines Mitglieds der Datenbankverfügbarkeitsgruppe (DAG) (optional)
    • Konfigurieren und Verwalten des Nachrichtentransports
      • Konfigurieren des Nachrichtentransports
      • Überwachen und Überprüfen der Nachrichtenübermittlung
      • Konfigurieren einer Disclaimer-Transportregel
      • Konfigurieren einer DLP-Richtlinie für Finanzdaten
    • Nachrichtensicherheit konfigurieren
      • Konfigurieren und Testen von EdgeSync
      • Konfigurieren der Funktionen zum Schutz vor Viren, Spam und Malware
    • Überwachung und Problembehandlung von Exchange Server
      • Überwachen von Exchange Server
      • Fehlerbehebung bei der Verfügbarkeit von Datenbanken
      • Fehlerbehebung bei Clientzugriffsservern
    • Sichern und Verwalten von Exchange Server
      • Konfigurieren von Exchange Server-Berechtigungen
      • Konfigurieren der Überwachungsprotokollierung
      • Verwalten von Exchange Server
    • Implementieren und Verwalten von Exchange Online-Bereitstellungen
      • Verwalten von Exchange Online
  • Die Teilnehmer sollten neben ihrer Berufserfahrung über folgende Fachkenntnisse verfügen:

    • Mindestens zwei Jahre Erfahrung in der Verwaltung von Windows Server.
    • Mindestens zwei Jahre Erfahrung in der Arbeit mit Active Directory-Domänendiensten (AD DS).
    • Mindestens zwei Jahre Erfahrung in der Namensauflösung, einschließlich DNS (Domain Name System).
    • Verständnis von TCP / IP und Netzwerkkonzepten.
    • Verständnis von Sicherheitskonzepten wie Authentifizierung und Autorisierung.
    • Grundlegendes zum Simple Mail Transfer Protocol (SMTP).
    • Kenntnisse über PKI-Technologien (Public Key Infrastructure), einschließlich Active Directory Certificate Services (AD CS).
  • Dieses Seminar können Sie als Präsenzseminar oder als Live-Online-Training (virtuelles Präsenzseminar) buchen. Die technischen Voraussetzungen für Live-Online-Schulungen (Virtual Classrooms) finden sie hier. Sie können Ihre Auswahl unter der "Anmeldung" treffen.
Alle Kursinformationen als PDF

Anmeldung

  ↳ Technische Infos hier …
↳ Garantietermin (mehr ...)  

Zeitrahmen: 5 Tageskurs | 09:00 bis 16:00 Uhr

Preis

Die Teilnahmegebühr beträgt

2.250,00 €
(2.610,00 € inkl. 16% MwSt.)

Durchführung ab 1 Teilnehmenden (mehr lesen ...)

Im Preis enthalten sind Seminarunterlagen, Pausenverpflegung, Getränke und PC-COLLEGE - Zertifikat


Verwandte Seminare/Schulungen


Hier finden Sie eine Faxvorlage für Ihre Kursanmeldung.
  • Präsenzseminar:
    Ein Schulungserlebnis vor Ort
    mit persönlichen Kontakten unter Einhaltung der Hygieneregeln
  • Online-Seminar:
    Modernes und interaktives
    Live-Online-Training in
    Echtzeit
GARANTIERTE DURCHFÜHRUNG als Präsenzseminar oder Online-Seminar
Ekomi Gold Status

Exzellent 4,8 / 5

basierend auf 426 Bewertungen (Alle Kurs-Bewertungen der letzten 12 Monate)

Hier individuelles Firmenseminar anfragen

Thema:

Exchange Server 2019 - MOC 20345-1 - Administering Microsoft Exchange Server 2016 / 2019

Ihr Wunschtermin

Ihre Vorteile auf einem Blick!

  • Kundenauszeichnung

    PC-COLLEGE bietet exzellente Seminare bestätigen unsere Teilnehmer auf dem unabhängigen Bewertungsportal eKomi.

  • Zertifikatsservice

    Sollten Sie Ihr PC-COLLEGE-Zertifikat verlegt oder bei einem Arbeitgeber abgegeben haben, senden wir Ihnen auf Wunsch, bis zu sieben Jahre nach Kursende, gerne Ihr Original-Zertifikat per Post oder ein PDF per E-Mail zu.

  • Seminargarantie

    Unser Ziel ist es, Ihnen schnellstmöglich den gewünschten Kurs anzubieten. Aus diesem Grund führen wir einen Großteil unserer Seminare ab einer Person durch. Das bietet Ihnen Planungssicherheit und bringt Sie schnell an Ihr Ziel.

  • ... alle Vorteile auf einen Blick

PC-COLLEGE ist autorisiertes Training Center

  • Microsoft Schulungs Anbieter
  • Adobe Schulungs Anbieter
  • Apple Schulungs Anbieter
  • Autodesk Schulungs Anbieter
  • Lpi Schulungs Anbieter
  • Cobra Schulungs Anbieter
  • Corel Schulungs Anbieter
  • Microsoft Schulungs Anbieter
  • Pearson Schulungs Anbieter
  • Kryterion Schulungs Anbieter
  • Toefl Schulungs Anbieter
  • Certiport Schulungs Anbieter
  • Learnquest Schulungs Anbieter